Wie bekomme ich einen guten Deal auf einem Gebrauchtwagen

Grün und Blau

Grün und Blau

Es ist immer eine harte Entscheidung zu treffen, wenn Sie ein Gebrauchtwagen kaufen. Es gibt viele Dinge, die du brauchst, um zu suchen, das Schlimmste, was dir passieren kann, kauft ein neues Auto und muss es am nächsten Tag in den Laden bringen.

Die erste Sache ist Preis, den Sie sicherstellen möchten, dass Sie Ihre eigene Einschätzung durchführen und das Auto selbst beurteilen. Auf diese Weise können Sie den Preis verhandeln, da in der Regel der Markup etwa $ 4.000 ist.
Versuchen Sie, nicht-Franchise-Händler zu vermeiden: Nicht-Franchise-Händler sind Händler, die nicht Teil eines Namens Marke Händler sind. Zum Beispiel, wenn Sie zu einem Ford-Shop gehen und sie haben Autos, die ein Franchise-Händler verwendet wird, wenn Sie ein Gebrauchtwagen-Los auf der Seite einer belebten Straße wie Joe’s Motors sehen, dann Joe’s Motors ist kein Franchise-Händler. Nicht-Franchise-Händler erhalten ihr Inventar von größeren Dealership-Auktionen. Es gibt einige gute Autos, die man bei Auktionen kaufen kann, wie Regierungsauktionen. Die Auktionen, die diese kleinen Zeithändler kaufen, sind grundsätzlich der Boden der Schubwagen-Autos, für gute Auktions-Ressourcen siehe unten auf dieser Seite.

Was ist los mit dem Kauf eines Autos von einem Nicht-Franchise-Händler, der ein Auto bei einer Auktion gekauft hat?
Der Kauf eines Autos von einer zertifizierten Regierungsauktion ist ok, aber der Kauf eines Autos von diesen kleinen Händlern wie Autoankauf Wuppertal könnte Sie viel Geld in Reparaturen kosten.

Lassen Sie uns ein Beispiel anschauen: Ich gehe in einen Lincoln Store und kaufe einen brandneuen Navigator, und ich werde in meinem 1999 Ford Pick-up handeln. Mein Pick-up hat 120.000 Meilen; Chancen sind der Händler wird nicht wollen, dass das Fahrzeug in ihrem Los zu halten. Warum? Das Auto hat zu viele Meilen und als ausgebucht. Ausgebucht bedeutet, dass eine große Auto Darlehen Kreditgeber kann nicht mehr finanzieren den Wert dieses LKW. Das Darlehen gilt als ein Hochrisiko Darlehen, da für den Fall, dass Sie nicht zahlen können Ihr Darlehen, wenn das Fahrzeug repossessed können sie nicht zurückholen ihre investierten Dollar. Mein Pick-up wird jetzt ein Bargeld nur Kauf, und macht es schwierig, auf dem Los zu verkaufen. Ein Franchise-Händler ist auch weniger bereit, einen schlechten Ruf für den Verkauf einer hohen Meilenzahl Auto, die ernsthafte Probleme verursacht, um ihre Kunden zu bekommen. Also, was passiert mit meinem Pick-up? Fast alle Franchise-Händler haben stille Auktionen, auf denen Großhändler auf ihrem Inventar bieten. Wo ich zur Arbeit arbeite, würden sie alle Hochleistungs-Trade-Ins nehmen und sie in einem leeren Los aufstellen, wo sie jeden Mittwoch und Freitag eine Auktion veranstalten würden. Diese Großhändler kaufen dann die Autos und machen kleinere Reparaturen an ihnen. Wenn die Autos “berührt” worden sind, sind sie bereit, bei Joe’s Motors, auf der Seite einer belebten Kreuzung verkauft zu werden.

Diese Trade-Ins gehen nicht durch irgendeine Art von Zertifizierung oder Punkt-Inspektionen. Sie werden ohne Gewähr und ohne Garantien verkauft. Deshalb ist es eine schlechte Idee, Autos von diesen Orten zu kaufen.

Eine gemeinsame Taktik, die Großhändler verwenden, ist der Kauf von Autos von Versicherungsgesellschaften Auktionen, die Autos, die gesamt wurden und wurden ausgestellt Bergung Titel. Sie haben oft Körperläden, wo sie reparieren das Auto gerade genug, um es sehen wünschenswert, um einen potenziellen Kunden. Diese Autos haben oft gebogene Rahmen, Airbags nicht funktionieren, schlechte Aussetzung, etc. Sagen sie ihren Kunden die Geschichte des Autos? Natürlich, nicht sie sagen ihren Kunden, dass das Auto in einer Garage saß, oder dass es ein Ein-Besitzer-Auto war.